Kennzeichenbeleuchtung legal auf LED-Beleuchtung tauschen

Lesezeit: 2 Minuten

Ihr seid das gelbliche Licht der Kennzeichenbeleuchtung satt? Ihr wollt gerne eure Kennezeichenbeleuchtung durch LEDs ersetzen? Ihr wollt aber nicht die hintere Fahrbahn auf 10m hinter euch ausleuchten?


- aus alt und gelblich


- mach neu und schick


Es gibt eine Lösung. Man bedient sich einfach im Zubehörregal von DS/Opel/Dacia etc.


Die Teilenummer (von DS) lautet 9817588980 und kostet ca. 20 EUR pro Stück. Dafür habt ihr aber eine moderne Optik und eine definitv zugelassene Kennzeichenbeleuchtung! Und ihr seid nicht der Blickfang für die "Rennleitung", weil die euch schon auf hunderte Meter erkennen können! :P


So sah es bei mir 2016 aus, als ich die vermeintlich zugelassenen LED-Module eingebaut habe:


Kennzeichenbeleuchtung auf LED umgerüstet


Die Teilewaren definitv zu hell. Und die Ausleuchtung war alles andere als homogen. Daher werde ich demnächst auch wieder auf das selbstleuchtende Nummernschild von 3M (wird nicht mehr produziert; ich habe aber noch ein komplettes neues Set im Keller liegen 8o ) oder G-elumic umrüsten!

Über den Autor

Martin Kraus wurde in Iserlohn geboren. Er wuchs in Altena auf und wohnt nun im Duisburger Süden! Er ist Vater von drei wundervollen Kindern. Seinen Citroën C5 kaufte er im Januar 2015.

martin (Admin) Master of Desaster!

Jetzt mitmachen!

Werde jetzt Mitglied und somit Teil einer großen Community rund um den Citroën C5III. Registrierte Schweberfreunde geniessen c5drei.de übrigens komplett werbefrei! ;)