Beiträge von martin

Schon gewusst, …?

... dass Du den Admin (Martin Kraus) ganz easy kontaktieren kannst, wenn Du Probleme oder Fragen hast?!

    Hey Mirco,


    herzlich willkommen auf c5drei.de! Leider ist hier (noch) nicht so viel los. Die meiste Aktivität ist derzeit in der Facebook- bzw. WhatsApp-Gruppe! ;)


    Aber trotzdem schön, dass Du hier bist und etwas Leben auf die Seite bringst! :P


    LG Martin (Admin)

    Hallo zusammen,


    swit Anfang Februar bin ich auch E-Bike Besitzer. Es ist ein Haibike Trekking 9 Mid (2021). Gibt es unter uns noch weitere Stromer?


    Für alle Haibike-Freunde habe ich natürlich auch schon eine Website und Facebookgruppe angelegt. Schaut gerne mal rein: https://linktr.ee/haibiker


    Lieben Gruß vom Admin,


    Martin Kraus

    Update 22.01.2022:


    Hallo zusammen! Gute Neuigkeiten. Werde meinen C5 bald doch wieder anmelden. Hatte heute ein langes Gespräch mit meiner Anvertrauten und wir sind zum Entschluss gekommen, dass wir den Dicken wieder anmelden werden. Ich strebe also an, ihn zum Anfang Mai als Saisonfahrzeug wieder auf die Straße zu bringen! 😉 Drückt mir also die Daumen, dass das alles klappt!

    Der Bundesrat hat am Freitag höhere Bußgelder beschlossen, die frühestens ab November gelten. Was künftig deutlich mehr kostet.

    • Tempoverstöße werden teurer, aber Fahrverbotsgrenzen unverändert
    • Bußgelder für Falschparken und Halten in zweiter Reihe steigen spürbar
    • Wer keine Rettungsgasse bildet, bekommt künftig ein Fahrverbot

    Nach langem Ringen zwischen Verkehrsministerium und Ländern hat der Bundesrat Änderungen am Bußgeldkatalog beschlossen: Deutlich stärker zur Kasse gebeten werden in Zukunft Temposünder, Falschparker und Kraftfahrer, die eine Rettungsgasse benutzen, um schneller voranzukommen.


    Link: https://www.adac.de/news/einigung-bussgeldkatalog/


    Ich persönlich finde es gut. Denn nur mit höheren Strafen kann man die "Sünder" evtl bekehren... Was sagt ihr?

    Zitat

    Der Citroen C3 Aircross bekam 2021 ein Facelift, das neben einem aktualisierten Design auch Modifikationen im Detail innen und außen wie die Einführung besserer Sitze und eines 9-Zoll-Bildschirms für das Infotainmentsystem umfasst.

    Das kleine SUV verfügt aber immer noch über die gleichen Benzin- und Dieselmotoren. Dazu zählt auch der 1.2 PureTech 130 mit Sechsgang-Automatikgetriebe EAT6, der Protagonist dieses Verbrauchstests ist.


    Der geliftete Citroen C3 Aircross mit dem leistungsstärkeren Benziner erzielte auf unserer Standard-Teststrecke von Rom nach Forlì einen Durchschnittsverbrauch von 4,5 Liter/100 km. Das entspricht deutschen Spritkosten von 7,11 Euro/100 km. Der Verbrauch ist okay, selbst im Vergleich zu einigen Mild-Hybrid-Konkurrenten.

    die C5 II Community

    III

    an einem See einen Platz gemietet, der sowohl Hotel als auch Camping

    Sowas fänd ich genial.

    Wie sieht die Resonanz auf Facebook aus?

    Hab das Gefühl, dass die Jungs dort müde sind von meinen ständigen Anfragen zu einem Deutschlandtreffen (fühle mich da ein wenig wie ein Alleinunterhalter). :P Vielleicht sollte das mal jemand anderes machen?!

    eine Rallye organisiert

    Richtig genial. Teilnahme kann man ja dann optional anbieten!


    Gruß,


    Martin

    Nimm doch einfach mal Kontakt mit Michael Werth auf

    MWerth - sag doch auch mal was dazu! ;)

    Es sollte schönen kleines Rahmenprogramm vorhanden sein

    Das wäre auf jeden Fall grandios. Aber zuerst muss man konkret wissen, wer da wirklich 100% Interesse hat und wer dann auch noch tatsächlich kommt! Ich weiss, dass das ein Teufelskreis ist, aber ich plane ungerne ein Riesenevent, wenn am Ende nur 5 von 100 Leuten kommen! ;)


    Aber grundsätzlich stimme ich zu, dass so ein Treffen schon etwas besonderes sein sollte!

    Hi,


    seit gefühlt 6 Jahren versuche ich ja bekanntlich ein Treffen zu organisieren, bei dem wir uns alle in der Mitte Deutschlands treffen können. Leider hat sich das bis jetzt als sehr schwierig gestaltet. :P ;)


    Nun grätscht uns seit letztem Jahr auch noch Corona zwischen die Beine und macht alles noch schwieriger.



    Daher möchte ich hier nochmal ein kleines Branstorming für ein Treffen in 2022/2023 starten. Anfangs hatte ich ja gedacht, dass man sich in/um Kassel treffen könnte. Was haltet ihr davon, wenn man evtl. versucht, ein Treffen am "Bilster Berg" zu machen?


    Es ist relativ zentral und man hat neben einer geilen Location auch evtl. noch die Chance mal seinen C5 über eine Rennstrecke zu fahren (bei Interesse und je nach Kosten). Dort könnte man dann in geselliger Runde Benzingespräche führen, etwas essen und ein oder zwei tolle Tage verbringen!


    Getreu nach dem Motto "Man soll die Hoffnung niemals aufgeben!" hoffe ich auf rege Teilnahme von euch.


    Permalink zu diesem Thema (zum Teilen):

    https://link.c5drei.de/deutschlandtreffen


    Euer Admin,


    Martin

    In diesem Forum werden automatisiert Neuigkeiten aus diversen RSS Feeds zum Thema Citroën abgerufen und durch den Bot " c5drei.de " als Thema gepostet. :)


    So bleiben wir alle auf dem Stand der Dinge. Denn es gibt ja auch noch ein Leben nach dem C5III. :face-with-beret:


    Viele Grüße,


    Martin (Admin)

    Hallo Freunde der Nacht (und der französischen Automobilkultur)!


    Ich (Martin Kraus, Admin) habe diese Seite ja aufgebaut, um allen Schweberfreunden eine zentrale Anlaufstelle zu bieten. Egal, was man über den Citroën C5III erfahren oder sehen möchte; hier sollte es zu finden sein.


    Nun lebt so eine Community natürlich von der Gemeinschaft und den Inhalten der einzelnen Mitglieder. An dieser Stelle geht mein Dank raus an alle Spender, die den Relaunch von c5drei.de mit ermöglicht haben! Mittlerweile sind bereits über 100 Mitglieder registriert. Aber leider nur ein Bruchteil davon auch aktiv!


    Nun fände ich es super geil, wenn es noch etws mehr Leben geben (das reimt sich und was sich reimt ist gut!) würde hier auf der Website. Ladet doch eure C5-Bilder in die Galerie hoch, erstellt kostenlose Kleinanzeigen, tragt Werkstätten in die POIs ein oder schreibt ein Thema im Forum, wenn ihr ein Problem mit eurem Schweber habt. Auch, wenn es dort derzeit nicht viele Themen gibt (dementsprechend auch wenige Antworten)... Teil das Thema dann einfach auf Facebook oder in den Messengergruppen. Die registrierten Mitglieder können hier direkt antworten. Alle anderen können sich dann entweder registrieren oder (wenn sie nicht wollen - wieso eigentlich nicht?) die Antwortauf FB/Messenger geben. Diese Antwort könnte man dann auch hier vom Threadstarter (als Zitat oder Screenshot) einfügen. Ich finde das schöner, als wenn solche Fragen (und die passenden Antworten/Lösungen) dann irgendwann in der Menge der Posts verschwinden.


    So bauen wir nach und nach eine richtig tolle Community auf, wo jeder Interessierte alles über den C5III erfahren und jegliche Infos darüber finden kann!


    logo_vorstellung.png


    Stellt auch gerne eure C5's im Forum vor! ;)


    Ich weiss, dass ich mich wiederhole. Aber wenn etwas nicht funktioniert, schreibt mich einfach an. Kontakt zu mir über folgende Seite:

    https://link.c5drei.de/kontakt


    Und ihr wisst ja auch, ich verwende gerne den Hashtag #supportistkeinmord wenn es darum geht, Websites bzw, deren Admins zu unterstützen. Ihr müsst nicht zwingend Geld spenden. Seid einfach aktiv, klickt gelegentlich mal einen Werbelink an, erzeugt Inhalte und nehmt am Communityleben teil. Zeigt den anderen, wie es geht! :P


    In diesem Sinne,


    bleibt gesund, allzeit gute Fahrt und viele Grüße aus Duisburg,


    Martin Kraus

Jetzt mitmachen!

Werde jetzt Mitglied und somit Teil einer großen Community rund um den Citroën C5III. Registrierte Schweberfreunde geniessen c5drei.de übrigens komplett werbefrei! ;)